Weiterbildung

“Führung und Coaching”

“Trauer, Tod und Leben”

Fortbildungen für Führungskräfte erhöhen die individuelle Führungskompetenz.

Der gezielte  Einsatz persönlicher Resourcen erhöht die Motivation Ihrer Mitarbeiter und führt zu einem verbesserten Arbeitsklima.

Sie erweitern Ihre kommunikativen Fähigkeiten und tragen somit zur betrieblichen Burn-Out Vermeidung bei und lernen Ihre persönlichen und die  Unternehmensstrategien gezielter umzusetzen.

Zielgruppen

  • Führungskräfte in sozialen Einrichtungen
  • UnternehmerInnen

Fortbildungen dieser Themengruppe dienen dem sicheren Umgang mit Tabu-Themen. Ihre Professionalität in der Trauer- und Sterbebegleitung wird erhöht.

Sie vermeiden Burn-Out und tragen zur unmittelbaren Zufriedenheit von Kunden/Klienten/Patienten oder Angehörigen bei.

Zielgruppen

  • AltenpflegerInnen
  • BestatterInnen
  • ErzieherInnen
  • HospizmitarbeiterInnen
  • KrankenpflegerInnen
  • MitarbeiterInnen in Beratungsstellen oder anderen sozialen Einrichtungen

”Vertrieb und Marketing”
 

Fortbildungen im Vertrieb und Marketing tragen unmittelbar zur  Zufriedenheit Ihrer Kunden bei.

Professionelle Gesprächsführung, Einwandbehandlung und Mehrwertargumentation erhöhen den Erfolg Ihres Unternehmens.

Die Entwicklung von Konzepten und Strategien, die auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden zugeschnitten sind, verbessern das Image Ihres Unternehmens und unterstützt Ihre Neukunden Aquise.

Zielgruppen

  • BestatterInnen
  • Betriebsräte
  • Friedhofsgärtner/ Friedhofsverwalter

Seminarkonzept/Angebot
 

  • Seminare und Fortbildungen werden bundesweit durchgeführt
     
  • bestehen aus Blöcken mit Basis- und Vertiefungsseminaren
     
  • je nach Anforderung werden auch individuelle Seminarkonzepte erstellt, die den Bedürfnissen der Einrichtung entsprechen
  • Tages- oder mehrtägige Veranstaltungen
     
  • die Fortbildungen können in Ihrer Institution oder extern im Tagungshaus stattfinden
     
  • das Angebot umfasst auch Vorträge zu verschiedenen Aspekten des Themas "Trauer, Tod und Sterben” "

 

Die Seminare sind so konzipiert, daß neben dem Erwerb von theoretischen Grundlagen auch der Praxisnähe ein hoher Stellenwert eingeräumt wird. Auf diese Weise wird eine leichte und schnelle Umsetzung in den Arbeitsalltag ermöglicht.